Volksmusik & Klassik in Mittenwald, Krün und Wallgau

Volksmusikarchiv

Das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern ist am Samstag, 1. Juni ab 12 Uhr in der Ballenhausgasse in Mittenwald mit folgenden Angeboten vertreten: An einem Informationsstand werden ausgewählte Veröffentlichungen aus der Volksmusikarbeit des Bezirks Oberbayern vorgestellt, wobei ein besonderes Augenmerk auf das Werdenfelser Land gerichtet ist. Alle Lieder- und Notenhefte, Materialsammlungen, Bücher und CDs können zu einem günstigen Selbstkostenpreis erworben werden.

Ab Mittag sind alle BesucherInnen am Stand des VMA auch zum Mitsingen (jeweils ca. 30 Minuten) eingeladen. Hierzu stellt das VMA Liedblätter und Heftchen zur Verfügung. Bei jedem Mitsingtermin gibt es im Rahmen eines „Volksmusik-Rätsels“ CDs zu gewinnen.

  • 12 Uhr „Mariechen saß weinend im Garten“: Balladen, Moritaten und gesungene Geschichten
  • 13 Uhr „Beim Bimperlwirt“: Lieder für Kinder und die ganze Familie
  • 14 Uhr „I bin a Steirerbua“: Bekannte bayerische Volkslieder
  • 15 Uhr „Den Frieden, den die Welt nicht gibt“: Geistliche Volkslieder zur Besinnung auf Gott und die Welt (in der Pfarrkirche St. Peter und Paul/Mittenwald)
  • 16 Uhr „Sah ein Knab ein Röslein stehn“: Deutsche Volkslieder zum Tagesabschluss