Volksmusik & Klassik in Mittenwald, Krün und Wallgau

Internationale Gäste

Die SAITENSTRASSEN sind ein Internationales Musikfest. Die Organisatoren laden gezielt Musikanten aus zwei europäischen Partnerregionen ein, in denen der Instrumentenbau genauso zum kulturgeschichtlichen Erbe gehört wie im Oberen Isartal. Im Jahr 2019  reisen rund 10 Musikantinnen aus dem oberitalienischen Ponte Caffaro und Bagolino an sowie rund 50 MusikantInnen und TänzerInnen aus Strážnice/Straßnitz in Tschechien. Sie präsentieren Volksmusik und Tänze aus ihren Regionen und bringen kulturgeschichtliche Exponate mit, die während des Musikfestes im Mittenwalder Geigenbaumuseum gezeigt werden. In Gesprächsforen erklären sie ihre Volksmusiktraditionen und erläutern Zusammenhänge mit dem Instrumentenbau der Region. So bauen sich etwa die Volksmusikanten aus Ponte Caffaro ihre Spielmannsgeigen nach jahrhundertealten Traditionen selbst.

Aus Tschechien reisen an:

www.friska.cz

www.ohnica.cz

www.facebook.com/cmpalagrija

www.konadra.cz

www.mladina.cz

Aus Oberitalien kommen die Suonatori di Bagolino: https://suonatori.bagolino.org/it.html